Suchen

 

EMS Quintus mit 6,10 m 

 

  

  

             

 

 

  • Als EMS Manufaktur haben wir ein neues Scale Modell,               
  • den EMS Quintus aus dem Hause Schempp-Hirth verwirklicht.
  • Der EMS Quintus im Scalemaßstab 1:3,75 soll unsere Modelle Baureihe erweitern.
  • Er bietet im Einsitzerbereich eine neue Dynamik.
  • Die Tragflächen wurden neu entwickelt und stehen damit          
  • auch in unseren Zweckmodellen in der Zukunft zur Verfügung.
  • Mit den neuen modernen Profilen die wir gemeinsam mit der Firma Aerotech entwickelt haben (M23108G) bekommt der neueEMS Quintus eine neue Qualität in Dynamik, Steigleistung und Gleiten.
  • Auf einem Niveau mit dem sehr erfolgreichen EMS Arcus.
  • Schnelle Vorflüge zwischen den Aufwinden sind damit ein Genuss. 

 

  • Der Quintus zeigte schon im Hause Schempp-Hirth beste Qualitäten und viele tolle Wettbewerbsergebnisse.
  • So wollen auch wir als EMS Manufaktur an diese Maßstäbe anknüpfen und haben dabei keine Mühen gescheut ein außer- gewöhnliches Modell zu erstellen, das neue Maßstäbe setzt. 
  • Angelehnt an den EMS Arcus zeigt die Profilwahl beim EMS Quintus eine neue Dynamik und beste Steigleistung. 
  • So ist auch das schnelle Gleiten von Thermik zu Thermik ein hoch Genuss. 

 

 

  

        

 

 

 

Der neue EMS Quintus mit 6,10m Spannweite.

 


 



 

 

 

 

 

 
 
 

 EMS Quintus.

LIEFERUMFANG: 

  • LIEFERUMFANG:
    • Der EMS Quintus in GFK, inne schwarz eingefärbt            hochglänzend weißen Finish
    • GFK Rumpf-hochglänzend weiß, innen schwarz
    • Kabinenhaube klar 
    • Monoblocks Serie.
    • Computerstecker mit Servokabel.
    • Die Black-Series Version Serie.
    • Die Black-Series Tragflächen.
      ist die komplette Außenlage 
      in CFK 90gr ausgeführt in Serie.
    • Antriebs Lipos sind bei allen
      Versionen stets enthalten.
    • EMPFEHLUNG: E-MOTOR:
  • Hacker A50-14L mit Jeti 115 Mezon Regler.
    Mit Prop 14 x 10 abnehmbar FES  
    2 x LiPo-Zellen 4S/(8S) 4000mAh
    Diese Konfiguration erlaubt
    ca. 6-8 Steigflüge auf etwa 250m Höhe.
  • Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
  • Ihre EMS Manufaktur. 

 

Scalemodell.

PREISE: 

  • INFORMATION:
  • EMS Quintus B-S 6,10m Version  
  • Preis 4200,- Euro

 

  • EMS Quintus B-S mit FES / Antriebs SET fertig verbaut. 
  • Preis 5600.-Euro
  • ALLE 13 SERVOS  fertig montiert im Preis enthalten.
  • GT-R Version voll CFK + CFK D-Box Über-Kreuzanlenkung in CFK
    Preis:300.-Euro
  • FES E-Antrieb, Hacker A50-14L mit Jeti 115 Mezon Regler.
    Mit Prop 14 x 10 abnehmbar FES Kupplung. 
    2 x LiPo-Zellen 4S/(8S) 4000mAh fertig verbaut..
  • Blitzlichtanlage fertig verbaut und montiert.
    4 Elemente in Tragfläche,3 Elemente in  Rumpf und Seitenflosse.
    Preis 500.-Euro
  • Fly-Pack und Wing-Pack .
  • Preis: 450.- Euro

 

  • Jeti DC-DS 24 mit Box 220 RC Switch fertig programmiert 
  • Preis komplett programmiert 2500.-Euro
  • Mit Einweisung auf der Flying Bronkow Ranch 
  • Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung 
 
 

 

        Vollkaskoversicherung. 

Bei SEKURA über EMS: 

  • Die Vollkasko Versicherung für
    unser EMS Modellsegelflugzeuge
    von Sekura bei EMS.

      

  • 2014.pdf
  • Rechnen Sie mit ca. 10 % 
    des Produktgesamtwertes
    als Versicherungsprämie.

 

  • Details und ein individuelles
    Angebot erhalten Sie gerne auf Anfrage.


  • Gerne erstellen wir Ihnen ein
    Individuelles Angebot auch für ein
    komplett flugfertiges Modell.
 
 

  

 

Ihre

 


 

Technische Daten:

 

  • MAßSTAB: Scalemodell 1:3,75 
    Spannweite: 6,10m
    Rumpflänge: 2,15m
    Gewicht: ca 12,5 kg Segler / FES
    Profil: M23108G
  • EMPFEHLUNGEN:
    2,4 GHz Jeti Duplex  
  • AKKUS. 2 x 2S Lipos 2600mAh Empfänger.
    Antriebs Lipos je nach Variante              
  • 2 x 4S-5000mAh von Hacker  

 

Einstellungen:

 

  • Schwerpunkt CG ( 60 mm) von der Flügelvorderkante gemessen.
  • Seitenruder (- + 30mm)
    Höhenruder (- + 7mm)
    Querruder außen (+8 -12mm) Flapperon 50-75-100% 
    Querruder innen (+4 -6mm) Flapperon 50% mit Wölbklappen

     

  • Die inneren Querruder bzw Wölbklappen werden als Flapperon mitgenommen.
    Das Die Ruderwege der Flapperons betragen von innen nach außen 50-75-100%. Die Ausschläge von innen nach außen damit +2/-3mm, +4/-6mm, +8/-12mm

    ·      
  • Als gutes Vorgehen hat es sich bewährt, Butterfly auf dem Gasknüppel zu haben. Der volle Aussschlag der Butterflyfunktion liegt bei 50% des Knüppelweges. Auf den weiteren 50% kommen Störklappen hinzu. Die Wölbklappen stehen bei Maximalaussschlag bei +12mm, die Quwerruder bei -3mm. Damit liegt das Modell sehr gut beherrschbar im Sinkflug und ist noch bei windigen Verhältnissen gut steuerbarWölbklappen ( -2 + 3 mm)
  • Störklappen bei Butterfly 50-100%
    Schleppkupplung ein/aus
    Einziehfahrwerk ein/aus
    Radbremse nach persönlicher Vorliebe
    Butterfly: Landhilfe oder Wölbklappen ( +12mm)
    Butterfly: Querruder (-3mm)

 

Funktionen:

 

  • Die EMS Manufaktur verwendet
    GM Qualitätsservos in HV.
    Seitenruder(GM2265HV)
    Höhenruder(GM735MDHV)
    Querruder (GM992HV)
    Wölbklappen (GM992HV)
    Störklappen (GM2365HV)
    Einziehfahrwerk (GM735MDHV)
    Bremse (GM2365HV)
  • ALLE SERVOS FERTIG VERBAUT.
    Kabelbaum Sub-D Verbindungen
    fertig mit Uni-Stecker versehen.

    

Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten haben, so stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

 

  • IMG_7281700
  • IMG_7316700
  • IMG_7317700
  • IMG_7319700
  • IMG_7320700
  • IMG_7321700
  • IMG_7322700
  • IMG_7323700
  • IMG_7326700
  • IMG_7327700
  • IMG_7328700
  • IMG_7329400
  • IMG_7330400
  • IMG_7331700
  • IMG_7332700
  • IMG_7333700
  • IMG_7334700
  • IMG_7335700

 

  

 

Ready to Fly by EMS Manufaktur

Einziehfahrwerk

Cockpit

Servos

Details 

ein Sportgerät by EMS Manufaktur

 

Lassen Sie sich Unverbindlich beraten. 

 

Ihre